Herzlich Willkommen auf der Glossade.de, dem innovativen Texte- und Zitateverwaltungsportal!
Wichtig: In wenigen Tagen starten wir unsere Crowdfunding-Kampagne .
Bis dahin könnt ihr euch dort schon mal über das Projekt informieren ..und Fan werden!

Weitere Infos bietet der Der Wegweiser wird in einem neuen Fenster geöffnet. und das Das Vorstellungsvideo startet in einem neuen Fenster. .

 
Was ist, kann und will die Glossade.de?
Weltpuzzle
Weltpuzzle

Glossade.de möchte Informationswege verkürzen und die Arbeit mit Gedanken und Informationen, wie auch den Gedankenaustausch erleichtern. Dies betrifft vor allem die 'Organisation' von Informationen, Zitaten und den dazugehörigen Gedanken. Hierfür stellt die Glossade mannigfaltige Features, Werkzeuge und miteinander koordinierte Arbeitsplattformen zur Verfügung.

Was ist eine Glossade?
Musterglossade
Musterglossade

Mit der Glossade bezeichnen wir eine Kombination aus einer Betrefftextstelle (dem Textzitat), einer/mehrerer diese betreffenden Hauptaussage/n und einem oder mehreren dazugehörigen Kommentar/en. Alle Bausteine der Glossade können mehrfach mit aussagekräftigen assoziativen Schlagwörtern versehen werden, so dass ein Wiederauffinden von Zitaten respektive Glossaden auch nach längerer Zeit problemlos möglich ist.

Wobei hilft mir die Glossade?
Glühbirne
Glühbirne

Die Glossade verkürzt Rechercheaufwand! (1.), unterstützt den direkten Gedankenaustausch durch Nachrichtenkanäle und Foren. (2.) und fördert/stärkt assoziative Denkprozesse sowie analytische Kompetenzen (3.)
(1.) Die Glossade hilft Zeit sparen, dadurch dass sie die systematische Erfassung und Organisation von Belegstellen ermöglicht und diese Ergebnisse der jeweils eigenen Recherchen, bei Freigabe durch den Erstverfasser, auch allen anderen Nutzern zur Verfügung stellt. ...(mehr)
(2.) Verschiedene Kommunikationstools laden zu Diskussionen und Diskursen ein. Jeder Beitrag ist mit einer Nutzerkennzahl versehen, über die man Kontakt zu anderen Nutzern aufnehmen kann. ...(mehr)
(3.) Durch ihre strukturierte Anlage, fördert die Glossade automatisch die Fähigkeit Gedanken und Wissensformen aller Art zu systematisieren/selektieren, Informationen zu konzentrieren und Gedanken/Geistesblitze für eine spätere Nutzung sicher und wiederauffindbar aufzubewahren.

Der Mehrwert - Die Glossade als Kommunikationsplattform
Gehirne im Gespräch
Gehirne im Gespräch

Nur der Gedanke, den man mit anderen teilt hat die Chance, ein großer Gedanke zu werden. Mitteilung ist hierbei der erste Schritt. Wir bieten vielfältige Möglichkeiten in direkten Kontakt mit Autoren und den anderen Glossade-Nutzern zu treten.
Die im Hintergrund angelegte Struktur der Glossade.de lässt sich in verschiedenster Form zum Aufbau eigener, selbstbestimmter Foren, Netzwerke und Kommunikationsebenen nutzen.

Kosten und Finanzierung
Sparschwein
Sparschwein

Die Glossade.de setzt sich aus vielen Features hinsichtlich des Text- und Zitatemanagements und darüberhinaus aus vernetzbaren Informationsebenen zusammen, über die Nutzer je nach Bedarf kommunizieren können. Gegenwärtig ist die Nutzung aller Bereiche der Glossade kostenfrei. Um die Glossade in Zukunft auf eine solide finanzielle Grundlage stellen zu können, sind drei Schritte geplant.
Kurzinfo:
1.) aktuell: Vorbereitung einer Crowdfundingaktion, um eine finanzielle Grundlage für die Fertigstellung einiger Features und die Weiterentwicklung der Glossade herzustellen.
...(mehr)

Die Begriffsherkunft
Glühbirne
Fragende Glühbirne

Der Begriff Glossade ist ein Neologismus, der von der Bezeichnung Randglosse abgeleitet wurde. Wir bezeichnen damit eine neuartige Form, welche es ermögicht, wichtige sachdienliche Textstellen als Zitat so in Kontexte einzubinden, dass sie auch anderen Nutzern verfügbar gemacht werden können.

Zu guter Letzt: Schlechte Angewohnheiten
vollgekritzeltes Buch
vollgekritzeltes Buch

Über die Gewohnheit Textstellen in Büchern direkt zu markieren oder zu kommentieren lässt sich streiten. In Bibliotheken stellt dies eine rücksichtslose Unsitte dar, weil nicht nur die Bücher verunstaltet werden, sondern auch der Lesefluss der anderen Nutzer erheblich beeinträchtigt wird. Markierungen und Notizen, ebenso Unterstreichungen und Randglossen, sind allerdings auch ein wichtiges Instrument, um Texte zu verarbeiten oder zu verinnerlichen. Hier hilft die Glossade.de. Sie ermöglicht es, wichtige Textstellen und Gedanken zu notieren, und jederzeit auffinden und beliebig ver- und bearbeiten zu können.

nach oben